Tag der Architektur

Durch den Erfolg des "Tags des offenen Denkmals" ermutigt, wurde 1995 erstmals der "Tag der Architektur" durchgeführt. Gemeinsam mit den Ländern Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen war Hessen seinerzeit Vorreiter bei der Konzeption und Durchführung dieser Veranstaltung, die schließlich bundesweit übernommen wurde. Gezeigt werden Neu-, An- und Umbauten, Grünanlagen und neu gestaltete Plätze, die das aktuelle Architekturgeschehen in Hessen zeigen. Rund 13.000 Besucher zieht es jährlich zu den ausgewählten Bauten.

Archiv

Bereits seit 2003 wurden Projekte unseres Büros für den Tag der Architektur ausgewählt.