Wohnungsbau im Häherweg in Wiesbaden: Abbruch und Baubeginn


Der Abbruch der veralteten Bestandsbauten aus den 50er-Jahren im Häherweg in Wiesbaden-Kohlheck ist abgeschlossen. Im März beginnen nun die Bauarbeiten. Im Auftrag der Nassauischen Heimstätte verantwortet BGF+ sowohl die Planung als auch die Bauleitung für die vier neuen Wohngebäude. Diese werden insgesamt 80 Mietwohnungen für etwa 250 Bewohner in schöner Lage mit Blick ins Grüne bieten. Die rund 6.500 m² Wohnfläche verteilen sich auf 51 frei finanzierte und 29 geförderte Wohnungen. Davon wird die Hälfte barrierefrei gebaut. Zudem entsteht eine Tiefgarage mit 66 Stellplätzen.

Hier ein paar Eindrücke von der Baustelle...

Zum Projekt...
  • 02_Häherweg

27.02.2017