Tag der offenen Tür im Pressehaus


Bei schönstem spätsommerlichen Wetter fand am Samstag im Wiesbadener Pressehaus der Tag der offenen Tür des Wiesbadener Kuriers und Wiesbadener Tagblatts statt. Die angebotenen 13 Führungen waren innerhalb weniger Stunden ausgebucht. Über 200 Besucher nutzten somit die Chance, das Pressehaus zu besichtigen. Auch BGF+ war mit von der Partie und hat die Redakteure bei den Führungen der zahlreichen Besucher unterstützt: Uwe Bordt und Paul Hembus führten durch die sanierten Räume und berichteten von den Herausforderungen des Umbaus. Zu sehen gab es unter anderem die neuen Büroräume, historische Treppenaufgänge mit Jugendstilfenstern, den neu gestalteten Innenhof sowie kunstvolle mit Stuck verzierte und frisch restaurierte Empfangs- und Konferenzräume.

Zum Artikel im Wiesbadener Kurier...