Symbolischer Spatenstich für das neue Polizeirevier in Schwäbisch Hall


Am Donnerstag, den 25.02.2016, wurde der symbolische Spatenstich für das neue Polizeirevier an der Ecke Salinenstraße/ Johanniterstraße in Schwäbisch Hall gefeiert. Die besondere Bedeutung des Gebäudes für die Polizei in Schwäbisch Hall betonten die beiden anwesenden baden-württembergischen Minister, Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid sowie Innenminister Reinhold Gall, in ihren Ansprachen. „Die Polizei erhält mit dem Neubau des Polizeireviers in Schwäbisch Hall optimale Arbeitsbedingungen“, so Minister Schmid anlässlich des Spatenstichs.

Die Bedeutung des dreigeschossigen Gebäudes wird zudem durch seine zentrale Lage am Stadteingang von Schwäbisch Hall hervorgehoben. Präsenz und Transparenz sind wesentliche Gestaltungselemente. Diese werden durch den einprägsamen Kopfbau sowie den gläsernen Eingang und die großzügigen Fensteranteile widergespiegelt.