zurück zur Gesamtübersicht

PRIME TIME fitness MAIN TOWER Frankfurt

  • Kategorie : Innenausbau

Im Auftrag der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) war BGF+ Architekten in Zusammenarbeit mit Plan A Architekten mit dem Mieterausbau des 53. und 54. Geschosses des MAIN TOWER in Frankfurt betraut. Auf den Flächen, die zuvor der Hessische Rundfunk als Sendestudio und Büroflächen nutzte, ist Europas höchstes Fitnessstudio des Anbieters PRIME TIME fitness entstanden.

Um die Flächen den Anforderungen eines modernen Fitnessclubs anzupassen, wurden sie vollständig entkernt und eine zusätzliche Ebene eingezogen. Im 54. OG wurde ein Umkleidebereich mit Duschen und Sanitäranlagen geschaffen. An diesen schließt der erste Trainingsbereich an, der durch die neu geschaffene Zwischenebene in Form einer Stahlkonstruktion mit Galerie erweitert wurde und sich zu einem großzügigen, zweigeschossigen Studioraum öffnet. Eine neue Treppe verbindet die Zwischenebene mit dem unteren Trainingsbereich. Die raumhohen Fensterfronten sorgen nicht nur für lichtdurchflutete Räume, sondern auch für eine unverkennbare Skyline-Aussicht. Fitnessfans können diese sowohl von der Zwischenebene als auch der darunterliegenden Trainingsfläche im 53. OG genießen.