zurück zur Gesamtübersicht

Planungsstudie Pflegeresort Hauneck

  • Kategorie : Studie

  • 15122020_Hauneck_Visu_1
  • 15122020_Hauneck_Visu_2
  • 15122020_Hauneck_Visu_3
  • 15122020_Hauneck_Visu_4
  • 04012021_Vis1
  • 04012021_Vis2
Bis 2023 soll im Auftrag der Projektgesellschaft Anima Care Resort GmbH & Co. KG am Standort Hauneck ein bisher in Deutschland einzigartiges Pflegezentrum entstehen, das sich an den besonderen Bedürfnissen von Pflegebedürftigen sowie deren Angehörigen orientiert. BGF+ war mit der Planungsstudie für dieses Bauvorhaben beauftragt.

Auf einem rund 7 ha großen Areal sind unter anderem ein Pflegeresort, ein Pflegehotel, ein Demenzwohnpark mit zehn Bungalows sowie ein Supermarkt vorgesehen.

Eine wesentliche Rolle spielten bei der Konzeption die Besonderheiten der Natur- und Kulturlandschaft der Kuppenrhön-Region. BGF+ nutzte für seine Gebäude-Entwürfe die hügelige Landschaft als zentralen Aspekt.

Der Geländeverlauf gliedert den Wohnpark für demente Menschen in drei Plateaus. Die L-förmigen Pavillons mit je zehn Zimmern sitzen auf kleinen Terrassen. Somit werden allen Bewohnern freie Ausblicke ermöglicht. Gleiches gilt für das Pflegeresort und -hotel, auch hier erfassen die nach Süden ausgerichteten Fenster die wunderbare Aussicht auf die umgebende Landschaft.

Das Erscheinungsbild des Supermarktes geht auf die speziellen Anforderungen der Nutzung und des Ortes ein. Der Geländeverlauf wird geschickt genutzt, so dass parkende Autos im Landschaftsbild nicht in Erscheinung treten. Ein großes Photovoltaik-Dach spendet im Sommer Schatten und versteckt parkende Autos.

Allen Gebäuden liegt die gleiche Idee zugrunde: Natürliche Materialen, mit Sonnenlicht durchflutete Räume, klare Strukturen, Formen sowie Farben bieten Orientierung und tragen zum Wohlbefinden der Bewohner bei.

Auf der Website www.anima-care-resorts.com informiert die Projektgesellschaft Anima Care Resort GmbH & Co KG über das Projekt.

Visualisierungen: @ Studio A, BGF+ Architekten, Mikael Colombu