zurück zur Gesamtübersicht

Unternehmenszentrale TELC Bad Homburg

  • Kategorie : Büro & Verwaltung / Neubau

  • BGF+ Architekten_Unternehmenszentrale TELC Bad Homburg
  • BGF+ Architekten_Unternehmenszentrale TELC Bad Homburg
  • BGF+ Architekten_Unternehmenszentrale TELC Bad Homburg
  • BGF+ Architekten_Unternehmenszentrale TELC Bad Homburg
  • BGF+ Architekten_Unternehmenszentrale TELC Bad Homburg
  • BGF+ Architekten_Unternehmenszentrale TELC Bad Homburg
BGF+ ist mit der Planung einer Unternehmenszentrale für den Bildungsanbieter telc gGmbH in Bad Homburg beauftragt. In dem 5-geschossigen Neubau mit einer BGF von rund 9.200 Quadratmetern ist neben Büro- und Seminarräumen auch ein Speiseraum für die Mitarbeiter mit angeschlossener Küche geplant.

Der Grundstücksform folgend, wird das Gebäude seinen Kopf aus der Straßenflucht heraus schieben und bereits vom Bahnhof kommend deutlich sichtbar sein. Eine besondere Ästhetik wird ihm mit seinen abgerundeten Gebäudeecken verliehen.

Transparenz und Offenheit bestimmen das Erscheinungsbild des Neubaus. Viel Glas und eine schmale, weiße Bänderung sind als Fassadenmaterial geplant, spielerisch unterbrochen durch horizontale und waagrechte Linienstrukturen.
Das transparente Erdgeschoss in Form eines „Wankel-Motors“ enthält den Eingangsbereich mit Freitreppe sowie die Logistikfläche. Das Erdgeschoß hebt sich mit der engeren horizontalen Teilung der Glasflächen als Sockel klar ab. Darüber befindet sich der ovale, viergeschossige Baukörper.