zurück zur Gesamtübersicht

Hotel Hampton by Hilton Gateway Gardens Frankfurt

  • Kategorie : Neubau / Wohnen

  • 01-hampton-by-hilton
BGF+ ist im Auftrag der Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft und der OFB Projektentwicklung mit der Planung des Hotels der Marke „Hampton by Hilton“ im Stadtteil Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen betraut. Das Hotel umfasst acht Obergeschosse und zwei Untergeschosse mit 196 Zimmern und einer Geschossfläche von rund 10.820 m² sowie 31 Tiefgaragenstellplätzen. Im Erdgeschoss des Neubaus befinden sich der Empfang sowie ein Frühstücks- und Aufenthaltsbereich und ein Fitnessraum. Die Bebauung orientiert sich in ihrer Ausrichtung an den drei großen rund 150 Jahre alten Buchen, die dem Gebäude an der Thea-Rasche-Straße ein Alleinstellungsmerkmal verleihen.

Die Ziegelfassade des L-förmigen Gebäudes mit abgerundeten Außenecken ist von drei Hauptmerkmalen geprägt: der Hauptfassade der oberirdischen Geschosse, die sich an den Giebelseiten durch die großzügige Verglasung in zwei Schalen aufteilt, dem Sockel, aus dem sich der eingeschossige Eingangsvorbau entwickelt und den durch Metallelemente eingefassten Fenstern, die ein geometrisches Muster bilden.