zurück zur Gesamtübersicht

Bürogebäude Bahnhofstraße Wiesbaden

  • Kategorie : Büro & Verwaltung / Innenausbau

  • b27-33-mieterausbau-09
  • b27-33-mieterausbau-06
  • b27-33-mieterausbau-05
  • b27-33-mieterausbau-04
  • b27-33-mieterausbau-08
  • b27-33-mieterausbau-07
  • b27-33-mieterausbau-02
  • b27-33-mieterausbau-03
  • b27-33-mieterausbau-01
So unterschiedlich wie die Mietparteien waren auch die individuellen und maßgeschneiderten Konzepte, die beim Innenausbau in der Bahnhofstraße 27-33 in Wiesbaden umgesetzt wurden: Eine Mischung aus diskreter Atmosphäre bei gleichzeitig offenen Raumstrukturen kennzeichnet den Ausbau einer Praxis für Psychotherapie. Der Flur weitet sich und bietet Platz für eine Warteinsel inmitten der umliegenden Behandlungsräume. Tageslichteinfall sorgt für eine angenehme Aufenthaltsatmosphäre.

Für ein Beratungsunternehmen wurde die Unternehmensfarbe Grün in die Gestaltung eingebunden. Büros mit Glaswänden stehen für Transparenz. Eine offene Teeküche und eine multifunktionale Mittelzone mit Bistrotisch, der auch für kurze Meetings genutzt werden kann, fördern die Kommunikation. Eine klassische Bürostruktur kennzeichnet hingegen den Innenausbau eines Wohnungsunternehmens. Glastüren zu den Büros strahlen Offenheit aus. Der lange Flurcharakter wird durch farbige Nischen mit Sitzgelegenheiten aufgebrochen.