Das revitalisierte Headquarter der Linde MH: Broschüre und Film erschienen


Gemeinsam mit der REALCONCEPT GmbH hat die Denkmalschutzbehörde der Stadt Aschaffenburg eine Broschüre zur Revitalisierung des Headquarters der Linde Material Handling GmbH (Linde MH) herausgegeben. Anlass für die Erarbeitung der neuen Broschüre war die im vergangenen Jahr erfolgte Verleihung des Denkmalpreises des Bezirks Unterfrankens an REALCONCEPT für die erfolgreiche denkmalgerechte Sanierung. Als mit der Planung sowie Bauleitung betrautes Architekturbüro hat BGF+ an der redaktionellen Umsetzung der neuen Broschüre mitgewirkt.

Die 36-seitige Publikation gibt unter anderem Einblicke in die Geschichte des Gebäudes und in die Historie des Unternehmens Linde MH am Standort Aschaffenburg. In einem 10-seitigen Beitrag von BGF+ wird zudem anschaulich das neue Gestaltungskonzept erläutert und der Prozess der denkmalgerechten Revitalisierung des 50er-Jahre Gebäudes dokumentiert.

Die reich bebilderte Broschüre liegt unter anderem im Rathaus, Dalbergstraße 15, und im Stadt- und Stiftsarchiv, Wermbachstraße 15, in Aschaffenburg aus.

Auf der Website der Stadt Aschaffenburg steht sowohl die Broschüre zum Download als auch ein von Linde MH produzierter Kurzfilm zur Historie des Gebäudes und Sanierung zur Verfügung.

Viel Spaß beim Durchblättern und Ansehen...